Augenspülung
9 Artikel gefunden

Augenspülung

Wenn chemische Stoffe in das ungeschützte Auge gelangen, so kann dies unter Umständen zu Verätzungen führen. Nicht nur an Arbeitsplätzen, wo mit Säuren oder Alkali gearbeitet wird können die Augen verletzt werden, sondern auch beim einfachen Schleifen oder Bohren können schnell Fremdkörper ins Auge gelangen. Aus diesem Grund ist es wichtig, an allen Arbeitsplätzen in Werkstatt, Büro oder auch im Haushalt Augenspülstationen greifbar zu haben.

Prinzipiell kann die Augenspülung überall dort zum Einsatz kommen, wo mit riskanten Stoffen hantiert wird bzw. eine hohe Verletzungsgefahr für den Menschen besteht. Mit einer Augenspülstation kann sofort Erste Hilfe geleistet werden, damit das Ausmaß der Verletzung so gut wie möglich eingedämmt wird. Denn schon einige Tropfen Alkali können schwerste, nicht heilbare Schäden an den Augen verursachen. Normalerweise entscheidet die Kontaktdauer der Chemikalien mit dem Auge, wie schwer die Verletzung ist - je länger sie sich im Auge befindet, desto tiefer dringt sie ein.

Präventiv müssen natürlich in gesundheitsgefährdenden Bereichen sowieso Schutzbrillen getragen werden, weiterhin sind fest installierte Augenspülungen bzw. Notduschen, welche mit Leitungswasser versorgt werden, inzwischen in Laboren gesetzlich vorgeschrieben. Darüber hinaus ist es zu empfehlen, Spüleinrichtungen an so vielen Plätzen wie möglich zu installieren, die nicht nur leicht zugänglich, sondern auch sichtbar gekennzeichnet sind. Das Anbringen eines Notfallplans ist sinnvoll, um die Mitarbeiter zu informieren und anzuweisen, wie man sich im Ernstfall zu verhalten hat.

Wichtig ist, beim Kauf von Spülstationen darauf zu achten, dass diese Produkte absolut steril sind - so wird verhindert, dass Bakterien in das Auge gelangen, was weitere Entzündungen zur Folge haben könnte. In unserem Online-Shop halten wir eine große Auswahl an Augenspülstationen und Augenspüllösungen für Sie bereit.