Erste Hilfe Nachfüllmaterial
4 Artikel gefunden

Tipps und die DIN 13157 bei "Erste Hilfe"

Eine große Rolle bei Verbandskästen und Erste Hilfe Koffern spielt die DIN 13157, die für kleine Verbandskästen wie für Ihren Pkw, in Betrieben, auf Baustellen oder in Schulen und Kindertagesstätten vorhanden sein müssen, um eine ordentliche Erste Hilfe am Unfallort durchführen zu können. Der Inhalt des Kastens für die Erste Hilfe besteht insgesamt aus 65 Komponenten. Unter anderem muss er folgendes enthalten:

  • Augenkompressen
  • Fingerverbände
  • Schere
  • Heftpflaster
  • Einmalhandschuhe
  • Verbandtücher
  • Kälte-Sofortkompresse
  • Rettungsdecke
  • Erste Hilfe Broschüre
  • Inhaltsverzeichnis
  • Verbandkästen müssen für jeden gut erkennbar und gut erreichbar deponiert werden. Idealerweise sind sie mit dem Rettungszeichen D-E003, einem weißes Kreuz auf grünem Untergrund gekennzeichnet. Steril verpackte Artikel wie Kompressen und Verbandtücher verfügen über ein Mindesthaltbarkeitsdatum, das durchaus 20 Jahre betragen kann. Verbandstoffe wie Fixierbinden oder Rettungsdecken besitzen kein Mindesthaltbarkeitsdatum und sollten nach Verbrauch wieder aufgefüllt werden. Eine regelmäßige Kontrolle des Inhalts auf Vollständigkeit und Haltbarkeit ist zu empfehlen. Ein kompletter Austausch ist nicht erforderlich, es können auch einzelne Artikel nachgefüllt werden.

    Tipps:

  • Führen Sie ein Unfallbuch, in dem Verletzungen eingetragen werden
  • Ein gebrochenes Siegel lässt auf ein Öffnen und unvollständigen Inhalt schließen
  • Eine Hinweistafel oder ein Aushang neben dem Kasten mit Notrufnummern und Ersthelfern kann im Notfall sehr hilfreich sein
  • Erste Hilfe Nachfüllmaterial ist wichtig

    Wir führen in unserem Onlineshop viele Artikel, die für die Erste Hilfe wichtig sind und auf die Sie nicht verzichten sollten. Unglücklicherweise gab es zu Hause oder in Ihrem Betrieb eine Verletzung und Sie mussten den Betreffenden mit Material aus dem Erste Hilfe Kasten versorgen. War zum Glück nicht so schlimm, aber die Pflasterstrips oder das Verbandtuch fehlen nun in dem Kasten und stehen für den nächsten Unfall nicht zur Verfügung. Besorgen Sie sich rechtzeitig Erste Hilfe Nachfüllmaterial, damit beim nächsten Gebrauch nichts fehlt.