Verbandmaterial
14 Artikel gefunden

Verbandmaterial

Verbandmaterial ist Teil des prophylaktischen Arbeitsschutzes. Schnell kommt es bei der Arbeit zu kleineren Unfällen, die eine offene Wunde mit sich ziehen. Hier ist schnelles Handeln gefordert, was jedoch nur stattfinden kann, wenn die nötigten Utensilien dafür vorhanden sind. Verbandmaterial darf daher in keinem Arbeitsumfeld fehlen.

Eine Wunde sollte vor der Behandlung mit einem geeigneten Desinfektionsmittel, beispielsweise in Form von Desinfektionstüchern, gereinigt werden. So verhindert man, dass Bakterien, Schmutz oder Viren darin eingeschlossen werden.

Eine Möglichkeit für die Versorgung nach einem Arbeitsunfall stellt die Wundsalbe dar, die direkt auf die offene Verletzung aufgetragen wird und die schnelle Heilung dank verschiedener Zusätze fördert. Zur besseren Haltbarkeit der Salbe kann die Wunde zusätzlich mit einem Verband oder einer Mullbinde verbunden werden.

Wund- und Heilspray ist ein besonders hygienischer Arbeitsschutz. Nach einer Verletzung lässt sich die heilende Substanz einfach auf die Wunde sprühen. So gelangen keine Bakterien oder Schmutz in das Mittel, was eine Infektion der Wunde zur Folge haben könnte. Wundspray ist daher ideal für die Werkstatt, das Büro oder einfach für unterwegs.

Alternativ kann man auch zu einer Desinfektionsflüssigkeit greifen, die in Flaschen aufbewahrt wird. Sie lässt sich schnell und hygienisch auf ein sauberes Mulltuch auftragen, welches man anschließend über die Wunde legt oder diese damit abtupft.