Klebstoffe, Dichtstoffe
Klebstoffe, Dichtstoffe
3 Artikel gefunden

Klebstoffe und Dichtstoffe für Handwerk und Industrie

Zum Befestigen von Gegenständen oder zum Abdichten von einzelnen Komponenten werden in der Regel Klebstoffe sowie die passenden Dichtstoffe verwendet. Die Hochleistungs-Klebstoffe verbinden auf einfache Weise Gegenstände aus verschiedenen Materialien miteinander. Sie weisen eine starke Haftung auf, lassen sich leicht verarbeiten und sind schnelltrocknend. Sehr praktisch sind die kombinierten Klebstoffe und Dichtstoffe vor allem dann, sollen sie als Ersatz für andere Dichtstoffe wie beispielsweise herkömmliches Silikon eingesetzt werden. Silikon ist in vielen Bereichen als Dichtstoff nicht geeignet, weshalb sich als Ersatz die in dieser Kategorie angebotenen Dichtstoffe und Klebstoffe bestens eignen. Die Dichtmittel lassen sich sehr einfach verarbeiten, ziehen dabei keine Fäden und haften auch auf schwierigen Untergründen problemlos. Häufig werden die kombinierten Klebstoffe und Dichtstoffe auch als Dichtungskleber bezeichnet. Sie sichern verschiedene Verbindungen auf einfache Weise ab und fungieren dabei gleichzeitig als Dichtmittel. Die Dichtkleber werden gerne dort eingesetzt, wo hohe mechanische Belastungen auftreten und auch unter schwierigen Bedingungen eine optimale Abdichtung erforderlich ist. Dank der guten Eigenschaften der Dichtkleber ist eine punktgenaue Anwendung problemlos möglich. Die Dichtstoffe sind daher sowohl in der Industrie als auch im Handwerk unverzichtbar geworden. Sie können als Ersatz für mechanische Befestigungen ebenso eingesetzt werden wie als Dichtmittel für kleinere und größere Maschinenteile oder Komponenten.

Montieren, kleben und abdichten mit einem Dichtstoff

Zum Herstellen von Anschlussfugen an Dächern sowie dem Herstellen von Verbindungen zwischen Blechen verschiedener Art oder auch bei der Montage von Dachfenstern können die in dieser Kategorie angebotenen Klebstoffe und Dichtstoffe ebenso eingesetzt werden wie in vielen anderen Bereichen, wo es darauf ankommt, eine feste Verbindung bei einer maximalen Abdichtung herzustellen. Andere mögliche Anwendungsgebiete sind in der Kraftfahrzeugtechnik zu finden. Hier lassen sich die hochwertigen Dichtstoffe hervorragend einsetzen, um Karosserieteile oder Kunststoffteile an Fahrzeugen miteinander zu verbinden und gleichzeitig abzudichten. Überall dort, wo normale Dichtstoffe aus Materialien wie Silikon nicht mehr eingesetzt werden können, kommen Dichtungskleber zum Einsatz. Diese Dichtungskleber sind überaus einfach in ihrer Anwendung und lassen sich problemlos mit Werkzeugen wie Spachteln weiterverarbeiten und optimal verteilen. Ein weiterer Vorteil der Dichtungskleber besteht darin, dass sie keine Lösemittel enthalten und gleichzeitig resistent gegen Schimmel sind.

Es handelt sich bei den Dichtungsklebebändern um Einkomponenten-Klebstoffe, die den Kartuschen angeboten werden und sich mithilfe passender Kartuschenpressen einfach verarbeiten lassen. Eingesetzt werden können die Dichtungskleber zum Herstellen stabiler Verbindungen ebenso wie als Dichtmittel zum Abdichten von Gewinden oder auch als Dichtmittel für Flächen. Pumpen, Getriebe, einzelne Komponenten für Motoren oder sonstige Anbauteile lassen sich mit dem passenden Dichtungsklebeband in dieser Kategorie leicht montieren und sicher abdichten. Aber auch im Bereich des Maschinenbaus oder Fahrzeugbaus sind hochwertige und widerstandsfähige Flächenabdichtungen ohne die praktischen Dichtmittel bzw. Klebstoffe kaum noch realisierbar. In vielen Bereichen können die Dichtstoffe sogar als Ersatz für eine mechanische Befestigung herhalten, sofern dort keine übermäßig starken Einwirkungen durch mechanische Beeinträchtigungen oder thermische Belastungen auftreten. Die Montagearbeiten lassen sich dadurch deutlich einfacher und mit deutlich geringerem Aufwand gestalten. Natürlich muss vor der Anwendung immer überprüft werden, welche Anforderungen an die Verbindungen gestellt werden, vor allem im Hinblick auf die Festigkeit der herzustellenden Verbindung.

Die hochwertigen Klebstoffe & Dichtstoffe zeichnen sich durch ihre Beständigkeit aus. Sie bieten Schutz vor aggressiven Flüssigkeiten und sind dabei sehr einfach anzuwenden. Die Dichtmittel bieten Ihnen eine sehr gute Haftung auf fast alle Materialien und zum Teil auch auf feuchten Untergründen. Die Verbindungen sind nach dem Aushärten witterungs- und alterungsbeständig. Gleichzeitig bieten sie ausreichenden Schutz gegen Regen und Salzwasser, ebenso sind sie resistent gegen verdünnte Säuren und Laugen sowie verschiedene Lösungsmittel. Die möglichen Einsatzgebiete bestehen aus dem Glas- und Metallbau, dem Bau von Anlagen, Apparaten oder Behältern sowie vielen anderen Bereichen mehr. Selbstverständlich lassen sich die praktischen Kartuschen mit den hochwertigen Dichtungsklebern auch in anderen Handwerks- oder Industriebetrieben unterschiedlicher Art einsetzen.

Abdichten und kleben in einem Arbeitsgang

Machen Sie sich die Arbeit nicht unnötig kompliziert. Mit den praktischen Dichtungsklebern gelingen Ihnen die notwendigen Arbeiten zum Verbinden und Abdichten von einzelnen Komponenten immer problemlos und einfach. Die hochwertigen Klebstoffe bzw. Dichtstoffe erfüllen dabei gleich mehrere Aufgaben auf einmal, und das sicher und lang anhaltend. Dauerhafte Verbindungen unterschiedlichster Stoffe lassen sich mit den hochwertigen Klebstoffen sehr schnell und einfach herstellen, ohne dabei zusätzliche, mechanische Befestigungsmöglichkeiten zu benötigen. Aber selbstverständlich können die Dichtmittel auch verwendet werden, um neue herzustellende Verschraubungen abzudichten und auf diese Weise einen perfekten Abschluss der Verbindung gewährleisten zu können.