Fettpresse
4 Artikel gefunden

Fettpresse

Natürlich funktionieren Fettpressen genau nach demselben Prinzip, wie die herkömmlichen Kartuschenpressen, die noch manuell bedient werden müssen. Die Fettpresse hat jedoch den Vorteil, dass sie ohne größeren Kraftaufwand Stunde um Stunde eingesetzt werden können. Der Handwerker, der dieses praktische Gerät verwendet, wird nicht ermüden und sieht rasch den Erfolg seiner Arbeit.

Diese einfachen Werkzeuge helfen Meter um Meter das Material aus der Kartusche in Streifen herauszupressen und Fugen abzudichten. In den Kartuschen, die fast alle einer DIN-Norm entsprechen und daher in jede Presse eingelegt werden können, befinden sich die unterschiedlichsten Materialien.

Alle elektrischen Werkzeuge, die wie die Fettpresse über einen belastbaren Akku verfügen, können an vielen Orten eingesetzt werden. Aufgrund des Akkus werden sie unabhängig von einer externen Stromquelle zum Arbeiten verwendet. Im gesamten Werkstattbedarf sind mittlerweile viele Werkzeuge mit Akku erhältlich.

Auch die Fettpresse lässt sich mit elektrischer Kraft einfacher einsetzen. Herkömmliche Pressen werden über zwei Handhebel mit Druckkraft bedient. Diese Druckkraft wird in die Kartusche übertragen und führt an der vorderen Spitze zum Austritt des Materials. Diese manuelle Kraft wird durch die Energie aus dem Akku ersetzt. Alle Materialien aus den Kartuschen können daher ohne große Mühe überall verarbeitet werden.