Splinttreiber
3 Artikel gefunden

Splinttreiber, auch Durchtreiber oder Durchschlagdorn genannt

Splinttreiber bzw. Splintentreiber werden zu der Werkzeuggruppe der Körner oder Austreiber gezählt. Es handelt sich hierbei um Werkzeuge aus speziellem Werkzeugstahl, die aus einem Handgriff sowie einem langen und zylinderförmigen Dorn bestehen. Mit diesem Werkzeug, das häufig auch als Durchtreiber oder Durchschläger bezeichnet wird, lassen sich verschiedene Verbindungselemente wie etwa Stifte und Nieten oder auch Federstifte und Bolzen entfernen. Die Verbindungselemente werden einfach mithilfe des Splinttreibers und eines Hammers aus ihrem Sitz ausgetrieben. Alternativ können die Werkzeuge auch dazu eingesetzt werden, die Verbindungselemente bei der Montage bis unter die Werkstückoberfläche zu versenken. Splintentreiber besitzen am vorderen Ende eine glatte Fläche, um Splinte oder auch Stifte voranzutreiben. Es gibt allerdings auch Sonderformen der Werkzeuge, die Stadt der glatten Fläche an der Vorderseite einen leicht zur Spitze hin verjüngten Dorn besitzen, also leicht konisch ausgeführt sind. Diese Werkzeuge wurden ursprünglich einmal dazu eingesetzt, Löcher in glühende Metallteile zu schlagen. Heute werden diese Werkzeuge vielmehr verwendet, um Löcher in Bleche verschiedener Art einzuschlagen oder auch Bohrpunkte auf Metalloberflächen zu markieren. Die Werkzeuge bestehen alle aus gehärtetem Stahl.

Eigenschaften und Einsatzgebiete der Splintentreiber

Splinttreiber werden besonders gerne eingesetzt, um beispielsweise im Fahrzeugoder Maschinenbau Splinte bzw. Stifte auszutreiben und dadurch zu entfernen. Die Werkzeuge lassen sich einfach anwenden und können, entsprechende Qualitätswerkzeuge vorausgesetzt, lange Zeit ihre Dienste sowohl im Maschinenbau, in der Industrie oder auch in Werkstätten leisten. Die klassisch aufgebauten Splinttreiber bzw. Austreiber bestehen aus einem achtkantig geformten Material, häufig Chrom-Molybdän-Vanadium-Stahl, der luftgehärtet wurde, um eine ausreichende Härte für den täglichen Einsatz zu gewährleisten. Die Splinttreiber können sowohl als einzelne Werkzeuge als auch als Sortimente mit Werkzeugen in verschiedenen Größen angeboten werden. Die Durchmesser unterscheiden sich je nach Werkzeug ebenso wie die Längen der Dorne, die abhängig vom jeweiligen Einsatzgebiet auch extra lang ausgeführt sein können.

Splinttreiber können äußerst vielfältig eingesetzt werden. So lassen sie sich beispielsweise hervorragend verwenden, um Sicherungsstifte zu entfernen, wie diese an Scheibenbremsen von Kraftfahrzeugen eingesetzt werden. Ferner dienen sie zum Ausschlagen von Sicherungsstiften auf Wellen. Die Sicherungsstifte auf den Wellen werden häufig eingesetzt, um Riemenscheiben oder Ähnliches auf diesen zu halten. Natürlich können die Werkzeuge auch eingesetzt werden, um beispielsweise festgerostete Splinte oder auch kleinere Schrauben schnell und einfach zu entfernen. Besonders hilfreich ist dies, wenn Schrauben aus Bohrungen entfernt werden müssen, ohne diese ausbohren zu müssen. Neben den herkömmlichen Splinttreiber sind auch solche mit speziellen Zapfen für Sicherungsstifte von Scheibenbremsen erhältlich. Wichtig ist es nur, dass die Werkzeuge immer bestimmungsgemäß eingesetzt werden. Wegen der Herstellung aus gehärtetem Stahl dürfen die Splinttreiber keinesfalls als Hebel eingesetzt werden. Außerdem sollte die Schlagkraft immer dem Durchmesser des Dorns angepasst werden, um ein Durchbrechen der Werkzeuge und damit verbundene Beschädigungen von Maschinenteilen oder sogar Verletzungen des Nutzers zu vermeiden. Außerdem ist es wichtig, stets einen Splinttreiber mit dem passenden Durchmesser auszuwählen. In der Regel wird dazu der Splinttreiber mit dem Durchmesser des jeweiligen Splintes bzw. Dorns gewählt.

Splinttreiber kommen übrigens auch häufig beim Bau von Maschinen oder Motoren zum Einsatz. Aus diesem Grunde müssen die Werkzeuge aus hochfestem, außerdem aber auch zähem Material hergestellt worden sein. Die Werkzeuge wurden so gefertigt, dass sie extrem hohen Kräften sowohl unter Zug als auch unter Druck widerstehen können. Gegebenenfalls wirken auch seitliche Scherkräfte auf das Werkzeug ein, die es aushalten können muss, ohne zu brechen. Eine sorgfältige Materialauswahl ist daher sehr wichtig, wobei sich speziell legierte Stoffe als optimale Materialien zur Fertigung der Werkzeuge herausgestellt und bewährt haben.

Wertvolle Splinttreiber vervollständigen Ihr Werkzeugsortiment

Die einfachen, aber durchaus praktischen Splinttreiber erhalten Sie bei uns in hochwertiger Qualität von namhaften Werkzeugherstellern. Praktischerweise wurden die Werkzeuge in kompletten Sätzen mit gängigen Größen an Dornen zusammengefasst. In praktischen Aufbewahrungsboxen oder Ständern angeboten, erhalten Sie Grundsortimente hochwertiger Werkzeuge, die Sie für eine lange Zeit sicher und effektiv einsetzen können. Die Werkzeuge sind komplett gehärtet und angelassen. Die Arbeitsflächen wurden geschliffen und geölt. Die Sortimente enthalten Splinttreiber in den gängigsten Größen von beispielsweise 2 bis 8 mm. Sollten Sie übrigens weitere Werkzeuge wie Hämmer zum Betätigen der Splinttreiber benötigen, so schauen Sie sich einfach in der entsprechenden Kategorie unseres Onlineshops um. Selbstverständlich finden Sie hier auch noch weitere täglich benötigte Werkzeuge für die Bearbeitung von Metall oder anderen Werkstoffen.

0,00
0