Bürsten und Reinigen
19 Artikel gefunden

Reinigen und bürsten mit vielseitig einsetzbaren Drahtbürsten

Drahtbürsten in den unterschiedlichsten Größen und Formen finden ihre Verwendung sowohl im Handwerk, in der Werkstatt als auch in der Industrie. Es handelt sich um Bürsten, die statt herkömmlicher Borsten aus Naturhaar oder Kunstfasern solche aus Draht besitzen. Sie können zur Nachbearbeitung oder zum Reinigen von unterschiedlichen Oberflächen, vor allem solchen aus Metall, verwendet werden. Es gibt die praktischen Werkzeuge sowohl als herkömmliche Handbürsten als auch als Maschinenbürsten. Vor allem die Maschinenbürsten ermöglichen eine schnelle und effektive Handhabung in Verbindung mit einem passenden Elektrowerkzeug. Eingesetzt werden können sowohl die Handwerkzeuge als auch die Maschinenbürsten je nach Beschaffenheit in den verschiedensten Bereichen. Sie ermöglichen das Entrosten von metallenen Oberflächen ebenso wie das einfache Entfernen von Verschmutzungen oder Belägen. Für den jeweiligen Einsatzzweck muss nur die passende Form, die Drahtstärke und natürlich das entsprechende Borstenmaterial ausgesucht werden. Das Borstenmaterial kann dabei aus unterschiedlichen Materialien wie herkömmlichen Stahlborsten oder auch Borsten rostfreier Metalle bestehen. Die Werkzeuge sind allesamt sehr pflegeleicht und können als Maschinenborsten für den Einsatz mit verschiedenen Elektrowerkzeugen hergestellt worden sein. Es sind sowohl Drahtbürsten für die Verwendung in herkömmlichen Bohrmaschinen erhältlich als auch solche für andere Arten von Schleifgeräten.

Mit Drahtbürsten Werkstücke und andere Werkzeuge reinigen

Drahtbürsten lassen sich sehr gut zum Reinigen von feinen und groben Feilen verwenden. Genauso gut können Sie allerdings auch eingesetzt werden, um andere Metallstücke bzw. Werkstücke von groben Verunreinigungen oder Rostbefall zu befreien. Gerne werden die praktischen Werkzeuge auch zum Reinigen von Werkstücken aus Gusseisen oder auch Röhren eingesetzt. Am einfachsten verwenden lässt sich die praktische Handbürste, die in der Regel einen Griff aus Holz besitzt, an dem sich der Bürstenkopf direkt anschließt. Dank ihrer einfachen Handhabung und ihrer universellen Verwendungsmöglichkeiten sollten die praktischen Reinigungswerkzeuge in keinem Werkzeugkasten, Werkzeugkoffer und in keiner Werkstatt fehlen. Sogar die Handwerkzeuge sind in verschiedenen Größen und Formen erhältlich. Mit ihnen lassen sich deshalb keineswegs nur Oberflächen bearbeiten. Auch Öffnungen in zu reinigenden Bauteilen lassen sich recht einfach von Verunreinigungen befreien. Die flexiblen Borsten machen auch das Reinigen von Vertiefungen mit Biegungen möglich. Besonders flache Drahtbürsten wiederum sind zum Reinigen bzw. Bearbeiten von Oberflächen besser geeignet. Zum Bearbeiten nur kleiner Bauteile oder Flächen verwendet man am besten Drahtbürsten mit kleineren und schmaleren Bürstenköpfen. Der Antrieb erfolgt einfach mit der Hand, sodass noch nicht einmal ein zusätzliches Elektrowerkzeug notwendig ist.

Eine noch höhere Effektivität bieten Ihnen hingegen solche Drahtbürsten, die zusammen mit einer Maschine eingesetzt werden. Diese Maschinenbürsten werden immer zusammen mit einem Zusatzwerkzeug verwendet und in dieses eingespannt. Bohrmaschinen und Schleifgeräte wie zum Beispiel Winkelschleifer stellen die passenden Antriebswerkzeuge für die Maschinenbürsten dar. Die Reinigungswerkzeuge werden vor allem dort eingesetzt, wo auch größere Flächen innerhalb kürzester Zeit bearbeitet bzw. gereinigt werden sollen. Werden hier die richtigen Drahtbürsten zusammen mit den entsprechenden Antriebswerkzeugen eingesetzt, so können die Werkzeuge die Arbeit wesentlich erleichtern. Wichtig bei der Verwendung der Bürsten ist es allerdings, dass die Aufnahme des Werkzeuges zum Aufnahmeschaft der Bürste passt und auch festen Halt im Werkzeug findet. Die maximale Drehzahl des Antriebswerkzeugs darf die der Maschinenbürste nicht überschreiten, um die Sicherheit des Benutzers nicht zu gefährden. Ein sicherer Griff an den Werkzeugen ist ebenfalls notwendig, um unnötige Gefahren bei der Arbeit zu vermeiden. Ebenso sollten bei der Arbeit mit solchen Werkzeugen unbedingt Schutzbrillen getragen werden.

Drahtbürsten mit unterschiedlichen Bürstenmaterialien bestellen

Sie erhalten die Drahtbürsten mit Drahtstiften aus verschiedenen Metallen wie beispielsweise Weichstahl, Edelstahl oder Messing. Durch die feinen Metallstifte an den Drahtbürsten wird bestimmt, welche Untergründe mit ihnen bearbeitet werden können bzw. sollten. Natürlich ist auch die Stärke der Borsten ausschlaggebend für den jeweiligen Anwendungszweck. Je weicher und feiner das Borstenmaterial ist, desto weicher kann auch der Untergrund sein. Ansonsten droht stets Gefahr, dass die Oberflächen durch die Drahtbürste mehr beschädigt als gereinigt werden. Sinnvoll ist auch ein dichter Borstenbesatz, der wiederum eine lückenlose Bearbeitung auch feiner Oberflächen ermöglicht. Kaum etwas ist störender als eine Drahtbürste, die bereits einige Borsten gelassen hat und dadurch nicht mehr vernünftig eingesetzt werden kann. Ist das Werkzeug einmal verschlissen, so sollte stets ein passender Ersatz griffbereit sein. Sollten Sie übrigens noch Antriebswerkzeuge für die Maschinenbürsten oder andere Schleifmaterialien benötigen, so schauen Sie sich einfach in den Kategorien unseres Onlineshops um.

0,00
0