Wie entferne ich Grünbelag?

Grünbelag, wie Moos und Algen, schnell und effektiv entfernen

Im Frühjahr erfreuen wir uns an einem farbenfrohen Garten, umso ärgerlicher ist es, wenn Terrasse, Wege, Einfahrten & Hausmauern von Grünbelag befallen sind. Der feuchte Boden in den Wintermonaten bietet die ideale Fläche für das Festsetzen von Grünspan. Bei Grünspan/Grünbelag handelt es sich i.d.R. um Belag, wie Moos und Algen. Bevor Sie mit einem Hochdruckreiniger an die befallene Fläche gehen, wählen Sie vorab die schonende Variante in Form eines Grünbelag Entferners.


Mit dem Grünbelag Entferner gehen Sie tiefenwirksam gegen Grünspan, Algen und Moos vor. Der säure- und chlorfreie Reiniger wirkt effektiv und gleichzeitig materialschonend. Der Reiniger ist mühelos und ohne lange Vorbereitung anwendbar und für viele Bereiche Ihrer Außenanlage geeignet, wie Terrassen, Balkone, Gehwege, uvm. Sparen Sie sich zukünftig lästiges Reinigen und sorgen Sie mit dem Reiniger für einen Langzeitschutz gegen Neubefall!


Wie entferne ich Grünbelag? - Und so geht's!

Der Grünbelag Entferner ist mit dem passenden Zubehör spielend leicht aufzutragen. Verwenden Sie einen Messbecher und einen Drucksprüher, um den Reiniger zum Auftragen vorzubereiten. Schon nach 24 Stunden ist Ihre Oberfläche frei von Grünspan aller Art - Überzeugen Sie sich selbst!


Wie entsteht Grünbelag?

Grünbelag entsteht in Abhängigkeit von Nährstoffen, der Feuchtigkeit sowie der Temperatur. Wie stark der Grünbelag ist, hängt zudem von örtlichen Gegebenheiten ab. Oftmals tritt er bei hohen Baumbestand und schattigen Ecken auf.
Nach erstmaligem Befall kann sich der Grünbelag schnell weiter ausbreiten, da sie für den Wachstum fast ausschließlich Feuchtigkeit benötigen. Wie stark der Befall ist, hängt letztendlich von der betroffenene Oberfläche ab.

Wo entsteht Grünbelag?

Grundsätzlich entsteht Grünbelag an schattigen, feuchten Stellen mit wenig Sonneneinstrahlung und kann sich nahezu an jeder Oberfläche bilden und ausbreiten. Speziell Bereiche, die nicht abtrocknen. Oftmals ist ein grüner Film auf Gartenmöbeln, Terrassenplatten, Gartenwegen, etc zu sehen. Die Oberflächenausführung spielt beim Befall eine wichtige Rolle. Je unregelmäßiger die Oberfläche ist, desto schneller dringen Algen, Moos, etc. ein.

Wie wird Grünbelag entfernt?

Bevor Sie zu chlorhaltigen Mitteln greifen, empfiehlt es sich einen säure- und chlorfreien Reiniger zu wählen, um so die jeweilige Oberfläche nicht anzugreifen. Ein Reiniger mit selbsttätiger Wirkung erspart Ihnen die Reinigung mit einem Schrubber oder Bürste. Wählen Sie ein Produkt mit Langzeitwirkung, so ersparen Sie sich regelmäßig, lästiges Entfernen.


So beugen Sie Grünbelag vor

Es empfiehlt sich, die gereinigte Oberfläche anschließend zu imprägnieren. So verhindern Sie das Eindringen von Verschmutzungen und Feuchtigkeit in die Oberfläche. Darüber hinaus ist die Oberfläche zukünftig schneller & müheloser zu reinigen. Die Stein-Imprägnierung und Stein-Imprägnierung farbvertiefend eignet sich für alle Natur- und Kunststeine, wirkt wasser- und schmutzabweisend und ist zudem atmungsaktiv.