Terrasse reinigen - So geht's

Ihre Checkliste für eine effektive Terrassenreinigung:

Die kalten Wintermonate hinterlassen auch auf den Terrassenplatten ihre Spuren. Darum ist die Terrassenreinigung pünktlich zum Frühjahrsbeginn ein Muss. Ob Pflastersteine säubern oder Naturstein reinigen, meistens gestaltet sich die Reinigung schwieriger als gedacht. Ein perfektes Reinigungsergebnis ist hier nur mit dem richtigen Reiniger und dem passenden Reinigungszubehör möglich. Informieren Sie sich über die verschiedenen Schritte der Terrassenreinigung und entdecken Sie unserer hochwirksamen Produkte.


Die richtige Vorbereitung für ein perfektes Ergebnis

Bevor Sie mit der eigentlichen Reinigung von Ihren Natur- oder Kunststeinoberflächen beginnen, sollten sie einige Vorbereitungen treffen, um ein perfektes Ergebnis erzielen zu können. Im ersten Schritt sollten Sie die Oberfläche von grobem Grünbelag wie Algen & Moos befreien. Um hierbei die besten Vorrausetzungen für eine erfolgreiche Reinigung zu schaffen, eignet sich unser Grünbelag Entferner von stein-reiniger.de. Haben Sie alle oberflächlichen Grünbeläge entfernt, ist der zweite Schritt die Reinigung der Fugen. Auch wenn es auf den ersten Blick verlockend scheint, sollten sie hierfür keinesfalls einen Hochdruckreiniger verwenden. Dieser vergrößert die Fugen und die Poren der Steinoberfläche. Das fördert die schnelle Wiederverschmutzung und erschwert die nächsten Reinigungsprozesse enorm. Greifen Sie für eine schonende aber effektive Fugenreinigung also lieber zu einer speziellen Fugenbürste. Wenn nun grobe Grünbeläge entfernt und die Fugen gereinigt wurden, kann mit der eigentlichen Reinigung der Oberfläche begonnen werden.

So reinigen Sie ihre Terrasse

Auch hier ist der Gebrauch eines Hochdruck Reinigers in den meisten Fällen nicht förderlich. Die meisten Natur- wie auch Kunststeinoberflächen werden dadurch langfristig beschädigt und die Sauberkeit hält oft nur eine kurze Zeit an. Es dauert nicht lange, bis sich neue Verschmutzungen in den vertieften Poren der Steinoberflächen ansammeln. Ihre Terrasse ist somit anfälliger für eine schnelle Wiederverschmutzung und es wird um einiges schwieriger, den tiefsitzenden Schmutz bei der nächsten Reinigung zu entfernen. Für eine effektive Reinigung gibt es mittlerweile spezielle Reiniger für Terrassen Platten. Unser Terrassen Platten Reiniger von stein-reiniger.de reinigt Ihre Terrasse schonend, aber dennoch höchst effektiv und vermindert langfristig die Neuverschmutzung. Die Reinigung mit dem Terrassen Platten Reiniger ist völlig mühelos. Da es sich hierbei um ein Konzentrat handelt, muss der Reiniger mit Wasser verdünnt werden. Bei starken Verschmutzungen empfehlen wir das Konzentrat 1:3 mit Wasser zu verdünnen. Bei geringen Verschmutzungen genügt ein Verhältnis von 1:10. In sehr hartnäckigen Verschmutzungsfällen kann das Konzentrat jedoch auch unverdünnt verwendet werden.

Zum Auftragen sollte die zu behandelnde Oberfläche trocken sein. Ein Drucksprühgerät oder eine Gießkanne helfen beim großflächigen Auftragen. Nachdem Sie den Reiniger auf die Terrassen Platten aufgetragen haben, beträgt die Einwirkungszeit 15-30 Minuten. Im Anschluss nur noch den gelösten Schmutz und die Rückstände des Reinigers mit Wasser abspülen. In einigen Fällen kann es ratsam sein, den Vorgang zu wiederholen. Um noch bessere Reinigungsergebnisse zu erzielen, können Sie die Oberfläche vor dem Abspülen mit einer Bürste oder einem Schrubber bearbeiten.

1 Liter Konzentrat genügt für bis zu 100 m² (je nach Verschmutzung und Saugfähigkeit der Oberfläche)


Langanhaltender Schutz vor Wiederverschmutzung

Um die strahlende Sauberkeit Ihrer Terrasse möglichst lange genießen zu können, sollten Sie Ihre Terrassen Platten langfristig vor einer Wiederverschmutzung schützen. Am besten gelingt Ihnen dies, indem Sie Ihre Terrassenplatten nach der Reinigung imprägnieren. Mit einer speziellen Stein Imprägnierung wird verhindert, dass sich neuer Schmutz auf der gereinigten Steinoberfläche festsetzt. Auch die nächsten Reinigungen werden durch eine Imprägnierung wesentlich vereinfacht. Mit der Stein Imprägnierung von stein-reiniger.de nehmen Sie sich selbst viel Arbeit ab. Das transparente Imprägniermittel versiegelt Ihre Terrassenplatten aus Natur- und Kunststein nachhaltig und tiefenwirksam. Es lässt sich leicht auf die Steinoberfläche auftragen und ist Wasser-, öl- und schmutzabweisend.

Damit die Imprägnierung tief in die Struktur dringen kann, muss die Oberfläche trocken, sauber und fleckenfrei sein. Die Stein Imprägnierung lässt sich am besten mit einer Sprühflasche, einem Drucksprühgerät oder einem Pinsel auftragen. Bei Steinoberflächen, die besonders viel Imprägniermittel aufnehmen, sollten sie den Vorgang nach etwa 5 Minuten wiederholen. Nach 24 Stunden ist die Fläche wieder voll beanspruchbar.


Weiterer Tipp für eine langfristig saubere Terrasse:

  • Reinigen Sie Ihre Terrasse vor jedem Wintereinbruch. So fällt der Putzaufwand im Frühjahr geringer aus.

Das könnte Sie auch interessieren