Nass- und Trockensauger
7 Artikel gefunden

Ein Nass- und Trockensauger muss sich lohnen

Um es ganz klar zu sagen: Nur um ein in der Küche umgefallenes Glas Wasser aufzusaugen, lohnt sich die Nasssaugfunktion eines kombinierten Nass- und Trockensauger nicht. Er ist eher für umfangreichere Einsätze gedacht, zum Beispiel bei Renovierungsarbeiten den groben und nassen Schmutz zu beseitigen. Es geht um große Industrie- und Werkstattsauger, die aufgrund großer Schmutzbehälter, Saugrohrdurchmesser und enormer Saugleistung viel an Unrat beseitigen können. Zum Nasssaugen muss der Papierfilterbeutel entfernt und der Motorfilter gegen einen Spezialfilter ausgetauscht werden, damit große Mengen an Flüssigkeit oder feuchtem Schmutz aufgenommen werden können. Nass- und Trockensauger für die Werkstatt unterscheiden sich in der Größe des Staubbehälters und in der Leistung. Vor dem Kauf sollten Sie sich den vorgesehenen Einsatzbereich und die Beanspruchung des Geräts überlegen. Normalerweise sortieren die Hersteller ihre Typen in verschiedene Leistungsklassen ein, um Ihnen die Auswahl zu erleichtern. Praktisch ist eine Abschaltautomatik, die wirkt, wenn der nicht sichtbare Behälter voll ist oder eine Ablassschraube zum Entleeren des Behälters. Eventuell gehören zum Lieferumfang mehrere Düsen für unterschiedliche Anwendungen. Viele Modelle verfügen über eine Blasfunktion, die im privaten Bereich den Gartenbesitzer sein Laub zusammentragen lassen. Das übliche Modell eines Nass- und Trockensaugers verfügt über einen Staubsaugerbeutel und einen Wasserauffangbehälter, die per Knopfdruck entsprechend ausgewählt werden können.

Je nach Volumen muss die Wattleistung stimmen

Sie müssen wissen, dass bei einem Nass- und Trockensauger mit steigendem Behältervolumen die Watt-Leistung entsprechend größer ausfallen sollte. Bei unserem DeWalt-Gerät erfolgt die Stromversorgung über einen 230 Volt Netzanschluss oder über DeWALT Akkus von 14,4 - 18,0 Volt. Der Nass- und Trockensauger verfügt über einen auswaschbaren Hochleistungsfilter, kann praktisch transportiert und Kabel, Schlauch und Zubehördüsen können direkt am Gehäuse aufbewahrt werden. Für den Wechsel zwischen Nass- oder Trockensaugen ist kein Filterwechsel erforderlich. Zum Lieferumfang gehört ein tritt- und knickfester Gummischlauch, eine Fugen- und Bodendüse, ein Absaugadapter und ein Filter (DCV5801H). Mit einem 4,0 Ah Akku beträgt die Laufzeit im Dauereinsatz ungefähr 18 Minuten.