Versandkostenfrei ab 50€(DE)
100 Tage Rückgaberecht
Rechnungs- & Ratenkauf

Heckenscheren

Angezeigte Artikel: 21 von 41

Eine hochwertige Heckenschere kann je nach Modell und Marke zwischen 50 und 300 Euro kosten. 

Benzin-Heckenscheren sind in der Regel leistungsfähiger und können dickere Äste schneiden als elektrische oder akkubetriebene Modelle. 

Die Wahl zwischen Akku- und Elektroheckenscheren hängt von der individuellen Präferenz und den Anforderungen ab. Akku-Heckenscheren bieten kabellose Freiheit und sind umweltfreundlich, während Elektroheckenscheren eine konstante Leistung bieten und ideal für mittelgroße bis große Hecken sind.

Es gibt verschiedene hochwertige Akku-Heckenscheren auf dem Markt, darunter Modelle von Marken wie RYOBI und DeWALT. Die Wahl hängt von den individuellen Bedürfnissen ab, einschließlich der Größe und Dichte der Hecke sowie der gewünschten Leistung, der Handhabung und dem Budget.

  1. Schnittlänge und -stärke: Überleg dir, welche Hecken du schneiden möchtest und wähle entsprechend eine Heckenschere mit passender Schnittlänge und -stärke.
  2. Akkulaufzeit und Ladezeit: Achte darauf, dass die Akkulaufzeit ausreicht und die Ladezeit akzeptabel ist, damit du effizient arbeiten kannst.
  3. Gewicht und Handhabung: Wähle eine Heckenschere, die leicht und gut ausbalanciert ist, um Ermüdung zu vermeiden und die Handhabung zu erleichtern.
  4. Sicherheitsfunktionen: Achte darauf, dass die Heckenschere Sicherheitsfunktionen wie einen Messerstopp hat, um Unfälle zu verhindern.
  5. Hersteller und Bewertungen: Lies Bewertungen und informiere dich über den Hersteller, um sicherzustellen, dass du ein qualitativ hochwertiges Produkt bekommst.

Mit diesen Überlegungen findest du die beste Akku-Teleskop-Heckenschere für deine Bedürfnisse und kannst deine Gartenarbeit effizient erledigen.

Ja, eine Akku Heckenschere kann geschärft werden. Es ist wichtig, die Anleitung des Herstellers zu befolgen und geeignete Werkzeuge zu verwenden.

Die Länge der längsten Teleskop-Heckenschere variieren zwischen 2 und 3 Metern. Einige spezialisierte Modelle können sogar längere Reichweiten von bis zu 4 Metern oder mehr haben.

{ "@context":"http://schema.org/", "@id": "https://www.werkstatt-king.de/akku-elektrowerkzeuge/gartengeraete/heckenscheren/#faq", "@type":"FAQPage", "mainEntity": [{"@type":"Question","name":"Wie teuer ist eine gute Heckenschere?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Eine hochwertige Heckenschere kann je nach Modell und Marke zwischen 50 und 300 Euro kosten. "}},{"@type":"Question","name":"Welche Heckenschere schneidet die dicksten \u00c4ste?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Benzin-Heckenscheren sind in der Regel leistungsf\u00e4higer und k\u00f6nnen dickere \u00c4ste schneiden als elektrische oder akkubetriebene Modelle. "}},{"@type":"Question","name":"Was ist besser Akku oder Elektroheckenschere?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Die Wahl zwischen Akku- und Elektroheckenscheren h\u00e4ngt von der individuellen Pr\u00e4ferenz und den Anforderungen ab. Akku-Heckenscheren bieten kabellose Freiheit und sind umweltfreundlich, w\u00e4hrend Elektroheckenscheren eine konstante Leistung bieten und ideal f\u00fcr mittelgro\u00dfe bis gro\u00dfe Hecken sind."}},{"@type":"Question","name":"Welche Heckenschere mit Akku ist die beste?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Es gibt verschiedene hochwertige Akku-Heckenscheren auf dem Markt, darunter Modelle von Marken wie RYOBI und DeWALT. Die Wahl h\u00e4ngt von den individuellen Bed\u00fcrfnissen ab, einschlie\u00dflich der Gr\u00f6\u00dfe und Dichte der Hecke sowie der gew\u00fcnschten Leistung, der Handhabung und dem Budget."}},{"@type":"Question","name":"Welche Akku Teleskop-Heckenschere passt zu dir?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Schnittl\u00e4nge und -st\u00e4rke: \u00dcberleg dir, welche Hecken du schneiden m\u00f6chtest und w\u00e4hle entsprechend eine Heckenschere mit passender Schnittl\u00e4nge und -st\u00e4rke.Akkulaufzeit und Ladezeit: Achte darauf, dass die Akkulaufzeit ausreicht und die Ladezeit akzeptabel ist, damit du effizient arbeiten kannst.Gewicht und Handhabung: W\u00e4hle eine Heckenschere, die leicht und gut ausbalanciert ist, um Erm\u00fcdung zu vermeiden und die Handhabung zu erleichtern.Sicherheitsfunktionen: Achte darauf, dass die Heckenschere Sicherheitsfunktionen wie einen Messerstopp hat, um Unf\u00e4lle zu verhindern.Hersteller und Bewertungen: Lies Bewertungen und informiere dich \u00fcber den Hersteller, um sicherzustellen, dass du ein qualitativ hochwertiges Produkt bekommst.Mit diesen \u00dcberlegungen findest du die beste Akku-Teleskop-Heckenschere f\u00fcr deine Bed\u00fcrfnisse und kannst deine Gartenarbeit effizient erledigen."}},{"@type":"Question","name":"Kann man eine Akku Heckenschere sch\u00e4rfen?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Ja, eine Akku Heckenschere kann gesch\u00e4rft werden. Es ist wichtig, die Anleitung des Herstellers zu befolgen und geeignete Werkzeuge zu verwenden."}},{"@type":"Question","name":"Wie lang ist die l\u00e4ngste Teleskop Heckenschere?","answerCount":1,"acceptedAnswer":{"@type":"Answer","text":"Die L\u00e4nge der l\u00e4ngsten Teleskop-Heckenschere variieren zwischen 2 und 3 Metern. Einige spezialisierte Modelle k\u00f6nnen sogar l\u00e4ngere Reichweiten von bis zu 4 Metern oder mehr haben."}}] }

Heckenscheren für die perfekte Gartenpflege

Perfektion in jedem Garten mit echten Profi Heckenscheren! Ob für filigrane Formschnitte oder kraftvolles Zurückschneiden – wir haben das passende Modell für jede Herausforderung. Leichte Handhabung, starke Leistung und langlebige Qualität stehen dabei im Vordergrund, um die Gartenarbeit so angenehm wie möglich zu gestalten. Eine scharfe und zuverlässige Heckenschere ist das A und O für einen gepflegten und attraktiven Garten ist. 

Die Vielfalt von Heckenscheren

Die Wahl der richtigen Heckenschere hängt von verschiedenen Faktoren wie Größe, Form und Dichte der Hecke ab. Elektro- und Benzin-Heckenscheren bieten mehr Leistung und Schnittkraft, während Akku Heckenscheren einfacher zu handhaben sind. Bei uns gibt es das ideale Werkzeug für jeden Schnitt. Vergleiche jetzt die verschiedenen Antriebsarten von Heckenscheren:

Typ    Eigenschaften Geeignet für
 Akku HeckenschereKabellos, umweltfreundlich; begrenzte Laufzeit pro LadungKleine bis mittelgroße Hecken
Elektrische HeckenschereKontinuierliche Leistung, leise; Mobilität durch Kabel eingeschränkt Mittelgroße bis große Hecken
Benzin HeckenschereMaximale Leistung, schwerer, lauter, regelmäßige WartungGroße, dichte Hecken
Handheckenschere   Leicht, einfach zu handhaben; begrenzte SchnittleistungKleine Hecken, gelegentlicher Einsatz

Tipp: Messerstoppfunktion und Sicherheitsschaltung bei elektrischen Heckenscheren

Eine elektrische Heckenschere sollte unbedingt mit einer Messerstoppfunktion ausgestattet sein, um das Nachlaufen der Messer nach dem Abschalten des Geräts zu verhindern. Eine Sicherheitsschaltung mit zwei Schaltern, die gleichzeitig betätigt werden müssen, um die Heckenschere einzuschalten, ist ebenso wichtig, um Unfälle zu vermeiden.

Akku Heckenscheren

Akku Heckenscheren bieten eine umweltfreundliche und leise Option für die Gartenpflege. Dank ihres leichten und handlichen Designs sind sie besonders einfach zu bedienen. Allerdings sind sie üblicherweise leistungsschwächer und haben eine begrenzte Betriebsdauer aufgrund ihrer Akku-Kapazität. Daher eignen sie sich besser für kleinere Gartenarbeiten. Für regelmäßiges Schneiden großer Hecken empfiehlt sich ein Modell mit einer längeren Betriebsdauer oder einer anderen Stromquelle. 

Teleskop Heckenscheren mit Akku

Die Teleskop Akku Heckenschere ist ein äußerst nützliches Werkzeug für die Gartenpflege, das mit einem teleskopierbaren Schaft ausgestattet ist. Dieser Teleskopstab bietet mehrere Vorteile und ist aus verschiedenen Gründen äußerst praktisch:

  • Erreichbarkeit von schwer zugänglichen Bereichen: Mit dem teleskopierbaren Schaft kannst du leicht hohe und weitläufige Heckenbereiche erreichen, ohne eine Leiter oder ein Gerüst verwenden zu müssen. Dadurch wird die Arbeit nicht nur einfacher, sondern auch sicherer, da du nicht auf instabile Untergründe klettern musst.
  • Flexibilität bei der Schnitthöhe: Durch die verstellbare Länge des Teleskopstabs kannst du die Schnitthöhe der Heckenschere an deine Bedürfnisse anpassen. Das ermöglicht dir, auch hohe Hecken bequem vom Boden aus zu schneiden, ohne dabei deine Arme zu überanstrengen.
  • Reduzierung von Ermüdungserscheinungen: Der Teleskopstab ermöglicht es, die Heckenschere in einer für dich ergonomisch günstigen Position zu halten. Dadurch wird die Belastung deiner Arme und Schultern verringert, was dir ermöglicht, länger und effizienter zu arbeiten, ohne dass du dabei Ermüdungserscheinungen verspürst.

Insgesamt ist der Teleskopstab einer Akku Heckenschere äußerst nützlich, da er eine erhöhte Reichweite, Flexibilität und Komfort bei der Gartenarbeit bietet.

Die richtige Heckenschere kaufen

Bei der Auswahl ist es bei der Vielzahl der Heckenschneider-Modellen für Heckenschnitt, Strauchpflege und Baumpflege wichtig, die für dich richtige Heckenschere zu finden. Achte beim Kauf darauf, ob sie angenehm in der Hand liegt und gut ausbalanciert ist. Weitere wichtige Punkte:

  • Ergonomie:
    • Achte darauf, ob die Heckenschere für Links- und Rechtshänder gleichermaßen geeignet ist, um optimalen Komfort zu gewährleisten.
    • Stelle sicher, dass die Heckenschere gut in deiner Hand liegt und du mit dem Gewicht arbeiten kannst. 
  • Sicherheitsfunktionen:
    • Überprüfe, ob die Heckenschere über einen ausreichend großen Handschutz verfügt, der eine gute Sicht auf den Schnittbereich ermöglicht.
    • Stelle sicher, dass die Heckenschere mit einem elektronischen Überlastungsschutz ausgestattet ist, um den Motor vor Blockaden zu schützen.
    • Vergewissere dich vor Beginn der Arbeit, dass sich niemand in der Nähe des Schnittbereichs befindet, um Unfälle zu vermeiden.
  • Komfort und Leistung:
    • Wenn du regelmäßig größere Flächen beschneiden musst, wähle eine Heckenschere mit einem Antivibrationssystem, um Durchblutungsstörungen in den Händen vorzubeugen.
    • Achte auf den Messerabstand der Heckenschere, besonders bei kräftigen Ästen, um optimale Schneidleistung zu gewährleisten.
    • Berücksichtige die Schnittlänge der Heckenschere und wähle ein Modell, das zu deinen Projekten passt. Beachte jedoch, dass längere Schwerter oft mit einem höheren Gewicht einhergehen und die Handlichkeit beeinträchtigen können.

Richtiges Handling von Akku-Heckenscheren

Beim Umgang mit Heckenscheren ist Sicherheit oberstes Gebot. Es ist wichtig, Schutzausrüstung wie Arbeitshandschuhe und Schutzbrille zu tragen, um Verletzungen zu vermeiden. Darüber hinaus sollten bestimmte Techniken angewendet werden, um einen gleichmäßigen Schnitt zu gewährleisten und das Risiko von Verletzungen zu minimieren. Dazu gehört die Verwendung eines stabilen Standes, das Halten der Heckenschere mit beiden Händen und das Einhalten eines angemessenen Abstands zu anderen Personen.

Wartung & Pflege für präzises Schneiden

Eine regelmäßige Wartung ist entscheidend für die Lebensdauer und optimale Leistung der Heckenschere. Dazu gehört die Reinigung der Klingen nach jedem Gebrauch, die regelmäßige Überprüfung auf Verschleiß und das Schärfen der Klingen, um einen sauberen Schnitt zu gewährleisten. Durch diese einfachen Wartungsschritte kann die Lebensdauer der Heckenschere erheblich verlängert werden.

Tipps & Tricks von Profis für den Heckenschnitt

Ein regelmäßiger Heckenschnitt ist entscheidend, um die Form zu erhalten und das Wachstum sowie dichtes, grünes Zweigwerk zu fördern. Allerdings gibt es einige rechtliche und saisonale Aspekte zu beachten.

  • Gesetzliche und saisonale Aspekte: 
    • Gemäß § 39 Bundesnaturschutzgesetz sind umfangreiche Heckenschnitte zwischen dem 1. März und dem 30. September gesetzlich verboten. 
    • Schonende Heckenrückschnitte sind jedoch erlaubt, solange sie das Wohl wild lebender Tiere nicht beeinträchtigen.
  • Zeitpunkt und Häufigkeit des Schnitts:
    • Der erste Schnitt sollte idealerweise im Februar erfolgen, sobald kein Frost mehr zu erwarten ist, um einen gesunden und gleichmäßigen Wuchs zu fördern.
    • Ein Schnitt um den Johannistag (24.06.) gleicht Unebenheiten aus.
    • Ein weiterer Schnitt im Spätsommer (August/September) vermeidet Frostschäden und regt das Wachstum an.
  • Optimale Bedingungen für den Schnitt:
    • Trübes, bewölktes Wetter ist ideal, um Verbrennungen der Blätter zu vermeiden.
    • Der späte Nachmittag bietet günstige Bedingungen, da zu dieser Zeit die Pflanzen weniger empfindlich sind.
  • Durchführung des Schnitts:
    • Verwende bogenförmige Bewegungen und nutze beide Messerseiten, um die Hecke seitlich senkrecht zu schneiden.
    • Führe den Messerbalken beim Schneiden der Oberseite in einem Winkel von null bis zehn Grad waagerecht.
    • Entferne das Schnittgut von der Hecke mit sichelförmigen Bewegungen.

Professionelle Beratung für die Auswahl der idealen Heckenschere

Wir bieten nicht nur erstklassige Heckenscheren, sondern auch eine professionelle Beratung, damit jeder genau das Modell findet, das zu ihm passt. Entdecke starken Marken wie die RYOBI Heckenscheren und DeWALT Heckenscheren und profitiere beim Kauf von unserer professionellen Beratung.