Kopfschutz
24 Artikel gefunden

Durch den richtigen Kopfschutz Verletzungen vermeiden

Die richtige Kopfbedeckung ist ein äußerst wichtiger Teil des Arbeitsschutzes. Mithilfe von Helmen, Mützen oder Kappen können Sie Ihren Beruf stets sicher ausführen. Die persönliche Schutzausrüstung in Form der notwendigen Kopfbedeckung stellt eine wichtige Schutzmaßnahme vor gefährlichen Kopfverletzungen dar. Schutzhelme beispielsweise werden überall dort eingesetzt, wo Gegenstände auf Sie herabfallen können. Ein klassisches Beispiel dafür ist die Baustelle. Im Bauwesen gehören Schutzhelme unbedingt zur vorgeschriebenen Arbeitsausrüstung. Aber auch in vielen anderen Bereichen geht es nicht ohne spezielle Helme. Häufig eingesetzt werden Industriehelme, Schweißerhelme oder Feuerwehrhelme. Alle diese wichtigen Hilfsmittel sollen den Kopf vor eventuellen Verletzungen wirksam schützen. Jeder dieser Helme wurde dabei speziell auf das jeweilige Arbeitsgebiet abgestimmt. Aber auch andere Hilfsmittel für den Kopfschutz wie etwa Anstoßkappen gelten als wichtiger Bestandteil der persönlichen Schutzausrüstung. Die Anstoßkappen beispielsweise können den Kopf wirksam vor dem Zusammenstoß mit harten Gegenständen schützen. Allerdings können sie natürlich nicht als vollwertiger Ersatz für einen Helm herhalten. Dafür bieten Anstoßkappen einen etwas besseren Tragekomfort als Helme. Neben den Helmen und Kappen selbst finden Sie in dieser Kategorie noch weitere wichtige Hilfsmittel wie etwa die praktischen Helmhalterungen oder die Kinnriemen. Auch die Drahtschutzschirme mit abgeschrägten Ecken stellen sehr nützliche Zusätze für Schutzhelme dar.

Kopfbedeckungen für verschiedene Einsatzbereiche

Zunächst seien die an vielen Orten verwendeten Schutzhelme mit ihren unterschiedlichen Materialien genannt. Schutzhelme können beispielsweise aus thermoplastischen oder duroplastischen Materialien bestehen. Thermoplastischem Helme gelten als ideal für den Einsatz in Arbeitsumgebungen, in denen niedrige Temperaturen und hohe Belastungen durch UV-Licht herrschen. Die Helme zeichnen sich durch ihre hohe Formbeständigkeit über einen großen Temperaturbereich aus. Gleichzeitig gilt das Material auf Kunststoffbasis als äußerst leicht, wodurch sich die Helme bequem auch über längere Zeit tragen lassen. Duroplastische Helme hingegen werden vorwiegend dort eingesetzt, wo eine hohe Belastung durch Hitze anzutreffen ist. Beispiele dafür stellen Gießereien oder eisenverarbeitende Betriebe dar. Gerne werden die Schutzhelme auch dort verwendet, wo unbekannte Arbeitsbedingungen herrschen, die im Voraus nicht abzusehen sind. Die Materialien, aus denen die Schutzhelme bestehen, sind extrem belastbar und besitzen ebenfalls eine sehr gute Formbeständigkeit sowohl beim Wärme als auch bei Kälte. Die Auswahl des richtigen Materials ist für die späteren Einsatzgebiete sehr wichtig, weshalb bereits beim Kauf auf die besonderen Eigenschaften der dort verwendeten Materialien im Hinblick auf die Beständigkeit gegen Kälte oder Wärme geachtet werden sollte.

Bei Arbeiten an Arbeitsplätzen, bei denen keine spezielle Helmpflicht besteht, sollten die Köpfe der Mitarbeiter trotzdem geschützt werden. Ein passender Arbeitsschutz kann durch eine Anstoßkappe gewährleistet werden. Es handelt sich hierbei um eine leichte und bequeme Kopfbedeckung, die einen guten Schutz gegen scharfkantige Teile oder feststehende Gegenstände bietet. Gerne eingesetzt werden Anstoßkappen beispielsweise in Werkstätten, an Montagebändern oder auch bei Wartungsarbeiten unterwegs. Sie können also überall dort eingesetzt werden, wo Gefahr besteht, sich den Kopf an Maschinenteilen oder anderen Gegenständen zu stoßen. Allerdings sollte stets beachtet werden, dass Anstoßkappen keine vollwertigen Arbeitshelme ersetzen können. Häufig bezeichnet werden Anstoßkappen übrigens als Workcaps oder Bumpcaps. Die Kopfbedeckungen sehen ähnlich aus wie Baseballkappen, besitzen im Gegensatz zu diesen allerdings eine deutlich verstärkte Polsterung. Die Kappen können recht einfach an jede Kopfgröße perfekt angepasst werden. Zusätzliche Belüftungslöcher sorgen für einen erhöhten Tragekomfort. Der leicht vorstehende Schirm am vorderen Ende der Anstoßkappe dient als zusätzlicher Puffer und somit als Sicherheitsraum zwischen dem Gesicht des Arbeiters und vorstehenden Objekten. Die Kunststoffschale im Inneren der Kappe sorgt für einen ausreichenden Schutz des Kopfes. Sie ist mit einem weichen Material ausgestattet, das die Feuchtigkeit aufnimmt und nach außen abgibt.

Die passende Kopfbedeckung zur übrigen Schutzbekleidung

Durch die in dieser Kategorie angebotenen Kopfbedeckungen und den daraus resultierenden Kopfschutz wird Ihre Arbeitsschutzbekleidung erst vervollständigt. Sowohl für den Hobbyhandwerker als auch für viele verschiedene Berufsgruppen finden Sie in dieser Kategorie die notwendigen Kopfbedeckungen für den ausreichenden Arbeitsschutz. Selbstverständlich finden Sie in den weiteren Kategorien unseres Onlineshops alle benötigten Hilfsmittel, um Ihre ganz individuelle Schutzausrüstung perfekt zusammenstellen zu können. Passende Arbeitskleidung, die Arbeitshandschuhe sowie der Augen- und Gesichtsschutz gehören ebenso dazu wie der Gehörsschutz, der Hautschutz, der Knieschutz und natürlich die passenden Schutzschuhe. Bei der Zusammenstellung unseres Sortiments wurde besonderer Wert darauf gelegt, dass neben der Sicherheit am Arbeitsplatz auch der Komfort beim Tragen der Schutzhelme und Anstoßkappen nicht zu kurz kommt.