Druckminderer

Druckminderer, auch Druckregler oder Gasdruckregler genannt, werden dafür eingesetzt, den Eingangsdruck aus einer Gasflasche auf den richtigen Arbeitsdruck zu reduzieren. Entscheidend für die Wahl eines Druckminderers ist die Gasart. Denken Sie neben der Funktionalität auch an Ihre Sicherheit. Informieren Sie sich deshalb über die unterschiedlichen Druckminderer und die wichtigsten Kriterien für Ihren Kauf. Entdecken Sie eine große Auswahl an Druckminderen namhafter Hersteller sowie dem passenden Zubehör.

Der passende Druckminderer - Das sollten Sie beachten

Ein Ventil im Druckminderer ist für die Regelung des Gases zuständig. Je höher der Druck auf der Ausgangsseite, desto weiter schließt sich das Ventil. Wenn der richtige Ausgangsdruck erreicht ist, schließt sich das Ventil selbstständig und stoppt den Gasdurchfluss.

Für jedes Gas gibt es unterschiedliche Druckregler. Während bei einem Gasgrill Druckminderer für Propangas benötigt wird, wird bei den meisten Schweißarbeiten mit Argon-Verbindungen gearbeitet.

In unserem Sortiment finden Sie Druckregler für die unterschiedlichsten Gasarten wie Argon, Propan, Sauerstoff, Helium, uvm.

Neben der Gasart ist es wichtig den Ausgangsdruck, die Durchflussmenge und die Art des Anschlusses zu berücksichtigen. Alle Informationen, die für die Wahl des richtigen Druckminderers wichtig sind, können Sie den einzelnen Artikeln entnehmen.