Abbruchhämmer

Ein Abbruchhammer eignet sich sehr gut für grobe Abbrucharbeiten. Im Gegensatz zu Schlagbohrmaschinen findet keine Drehbewegung statt. Das Gerät bearbeitet den Werkstoff durch Schläge. Aufgrund seines robusten Aufbaus mit einem Gewicht von meist über 10 kg, wird er vornehmlich senkrecht eingesetzt. Horiztontale Arbeiten sind somit nur schwer durchführbar. Für solche Arbeiten sind die kleineren Stemmhämmer und Meißelhämmer konzipiert.