Gassicherheitstechnik

Der Bereich der Gassicherheitstechnik umfasst sowohl Sicherheitseinrichtungen mit Mehrfachfunktion, in Form von Einzelflaschensicherungen, als auch Gas-Schnellkupplungen, die sich sowohl zum Verbinden von Arbeitsgeräten als auch zum sicheren Verlängern von Schläuchen eignen. Sicherheitseinrichtungen für Gas (ehem. Gebrauchsstellenvorlage) dienen im Allgemeinen zur Absicherung von Einzelflaschen, Rohrleitungssystemen und Gas-Entnahmestellen. Sicherheitseinrichtungen mit Flammenrückschlagsicherung schützen vor einem Flammenrückschlag und einem Rückbrand bis in die Gasquelle.

Mit den unterschiedlichen Schnellkupplungen erhalten Sie ein praktisches System zum Verbinden und Lösen einer Gasverbindung, so verhindern Sie ungewolltes Austreten von Gas. Gas-Schnellkupplungen ermöglichen ein schnelles Wechseln der Arbeitsgeräte, Sie ersparen sich somit das An- und Abschrauben der jeweiligen Armaturen.

Das Verwechseln von Anschlüssen ist aufgrund der Codierungen der Kupplungsstifte nahezu ausgeschlossen. Erhältlich sind Schlauchkupplungen für verschiedene Brenngase der Schweißtechnik, Sauerstoff und Inertgase.

Entdecken Sie außerdem die Propangas Schnellkupplung von Witt, die sich ideal für Gaskocher, Gasgrills, uvm. eignen.