Chemikalienschutzhandschuhe

Umfassender Schutz beim Umgang mit Gefahrstoffen

Gute Chemikalienschutzhandschuhe müssen einen ausreichenden Schutz gegen chemische und mechanische Risiken bieten. Dies wird in der Regel durch eine CAT-Einstufung und eine EN-Klassifizierung vorgenommen. CAT 3 steht dabei für einen hohen Risikoschutz. Ein vollwertiger Chemikalienschutzhandschuh entspricht der Norm EN 374. Je nach Einsatzzweck sollte der Arbeitshandschuh abriebfest, schnittfest, weiterreißfest und durchstichsicher sein.

Chemikalienschutzhandschuhe

Arbeitshandschuhe müssen an die jeweiligen Aufgabenbereiche optimal angepasst sein. Dies spielt insbesondere beim Umgang mit Gefahrstoffen eine wesentliche Rolle. Bei werkstatt-king sind Chemikalienschutzhandschuhe erhältlich, die allen Erfordernissen beim Umgang mit Chemikalien gerecht werden. Gefahrstoffe treten in der Druckindustrie, der Automobilindustrie, in der Landwirtschaft und sogar in der Luft- und Raumfahrtindustrie auf. Je nach Modell entsprechen diese Arbeitshandschuhe der innovativen Ansell Grip Technology. Dies bedeutet, dass diese besonderen Chemikalienschutzhandschuhe nassgriffsicher und flüssigkeitsdicht sind und weniger Kraftaufwand bei nassen oder öligen Komponenten benötigen. Zudem besitzen sie eine homogene Nitrilbeschichtung auf einem nahtlos gestricktem Futter und weisen eine einzigartige Kombination von Griffsicherheit, Chemikalienschutz und Flüssigkeitsabweisung auf. Die hier angeboteten Produkte zeichnen sich durch eine hohe Verarbeitungsqualität aus. Sie sind in unterschiedlichen Größen erhältlich und gewährleisten somit für jeden eine gute Passform.