Kabel & Kabeltrommeln

Die ordentliche Stromverteilung

Eine Kabeltrommel kommt zum Einsatz, wenn keine Steckdose vor Ort vorhanden ist. Ob auf der Baustelle beim Rohbau oder im Kleingartenbereich zum Betreiben diverser Heimwerkermaschinen. Auf einer Trommel ist das Kabel ordentlich in Ringen aufgewickelt und wird genauso ohne Knoten und Verdrehungen wieder abgewickelt. Das spart wertvolle Zeit und sorgt für Ruhe bei der Arbeit.

    Die Kabeltrommel

    Vorbei ist die Zeit des umständlichen Kabelaufwickelns einschließlich des Kabelsalats bei der nächsten Verwendung. Eine Verlängerungs-Kabeltrommel ist eine elektrotechnische Einrichtung und muss die entsprechende Sicherheit beinhalten. Wir bieten Ihnen deshalb nur Kabeltrommelnn an, die den elektrotechnischen Bestimmungen der DIN-VDE entsprechen und darüber hinaus mechanisch robust sind. Diese Qualität beginnt bereits bei der Handhabung. Die Kabeltrommeln haben einen extrem niedrigen Schwerpunkt und sind deshalb standsicher. Sie sind mit einem Rotationsstoppschalter ausgerüstet und bremsen deshalb ihre Rotation ab, wenn Sie genügend Kabel abgewickelt haben. Sie besitzen außerdem einen elektrischen Überlastschutz. Er löst aus, wenn die Gesamtbelastung der angeschlossenen Verbraucher zu hoch ist und die Kabeltrommeln beschädigt werden könnte. Zur Ausstattung gehört außerdem ein HEDI-Diagnosesystem DiagS, welches die elektrotechnische Funktionsfähigkeit eigenständig überprüft. Egal, ob Sie Ihre Kabeltrommeln zur Baustelle mitnehmen, im Garten oder in der Werkstatt benötigen - bei uns finden Sie die optimal geeignete Ausführung mit Schuko- oder CEE-Kraftsteckdosen bzw. -stecker. Profitieren auch Sie von höchster Qualität, leichter Handhabung und günstigen Konditionen.