Helme & Kopfschutz

Schweißhelme und Zubehör sowie Schweißschirme müssen das Gesicht und andere offenliegende Hautpartien, besonders die Augen, vor Funkenflug und der schädlichen Ultraviolett- und Infrarotstrahlung schützen. Die Helme sind oft mit einem klappbaren Visier ausgerüstet, das zum Schweißen geschlossen wird und einen freien Blick gewährt, wenn es geöffnet wird. Bei den sogenannten Automatik-Schweißschirmen stellt sich das Schutzglas im Visier mittels eines Schweißfilters nach einer selbst gewählten stufenlosen Vorgabe innerhalb von Millisekunden auf die benötigte Schutztönung ein. Optische Sensoren erkennen den Lichtbogen und vermeiden ein Verblitzen der Augen. Die dazu erforderliche Stromversorgung kann über eine Batterie oder Solarzellen erfolgen.