Motorsensen & Zubehör

Motorsensen sind die praktische Lösung für Ecken im Garten, wo man mit dem Rasenmäher nicht hinkommt. Wir haben für Sie in unserem Sortiment eine Auswahl an Qualitäts-Motorsensen und dem passenden Zubehör namhafter Hersteller. Motorsensen bieten beim Arbeiten eine angenehme Körperhaltung und erleichtern diese so enorm. Stehengebliebenen Rasenhalme an der Hauswand, um die Wäschespinne oder an den Bordsteinen zum Gartenweg stellen so kein Problem mehr dar.

Mit der Motorsense zum perfekten Ergebnis

Wer kennt es nicht: Der Rasen ist frisch gemäht und trotzdem hat der Rasenmäher nicht alles erwischt. Sei es an der Hauswand, um die Wäschespinne, rund um Bäume oder an sonstigen Rändern. Mühsame Arbeit auf den Knien wäre nun nötig, um die stehen gebliebenen Grashalme zu beseitigen. Gut, wenn man jetzt ein Gerät zur Arbeitserleichterung zur Hand hat. Mit einer Motorsense können Sie mühelos jene Flächen und Ecken mähen, wo Ihr Rasenmäher an seine Grenzen geraten ist.

Nützliche Informationen
Am besten bewahren Sie Ihre Motorsense hängend auf. Bei längerer Nichtbenutzung empfiehlt es sich, den Tank zu entleeren und den Vergaser zu entlüften (dazu das Gerät bei entleertem Tank im Leerlauf betreiben, bis der Motor stehen bleibt). Praxistipp für den Faden: Lagern Sie diesen feucht und legen Sie ihn nach einer längeren Pause 2-3 Tage vor dem neuen Einsatz in Wasser ein. Dies hält ihn geschmeidig.

Alle drei funktionieren sehr ähnlich, indem ein schnell rotierendes Werkzeug die Schneidarbeiten erledigt. Sie unterscheiden sich jedoch in ihrer Leistung und somit im Anwendungsbereich:

  • Rasentrimmer eignen sich gut für den Privatgebrauch, wo hauptsächlich Gräser getrimmt werden müssen.
  • Für anspruchsvollere Arbeiten sollte eine leistungsstärkere Motorsense genutzt werden.
  • Ein Freischneider ist die stärkste Variante und ist für den Privatgebrauch meistens überdimensioniert. Er findet sich eher bei Stadtwerken und Gartenbaubetrieben wieder.