Versandkostenfrei ab 50€(DE)
100 Tage Rückgaberecht
Rechnungs- & Ratenkauf

Bike Reiniger

Angezeigte Artikel: 10 von 10

Das Fahrrad reinigen wie ein Profi

Fahrradfahren macht Spaß, hält fit und schont die Umwelt. Also rauf auf den Drahtesel: Egal ob du damit zur Arbeit fährst, in die nächste Eisdiele oder es richtig sportlich angehst. Wenn du nach der Winterpause dein staubiges Rad aus dem Keller holst, steht jedoch erst mal Putzen auf dem Programm. Darüber hinaus muss vor dem Start in die Fahrradsaison auch immer geschaut werden, ob noch alles reibungslos funktioniert oder ob Reparaturen notwendig sind.

Mit der richtigen Pflege hast du lange Freude an deinem Fahrrad

Ein perfekt gepflegtes Fahrrad fährt sich nicht nur besser und sicherer, es hat auch eine höhere Lebenserwartung. Deshalb solltest du es im Laufe des Jahres immer mal wieder reinigen. Denn wenn du dich um dein Fahrrad wie um einen guten Freund kümmerst und es gut behandelst, hast du einen langjährigen Begleiter, auf den du dich verlassen kannst. Besonders nach Regenfahrten oder ausgiebigen Mountainbike-Touren ist das Fahrrad oft voll Dreck. Dann kannst du es mit einem Profi-Fahrradreiniger schnell wieder in Ordnung bringen. Mindestens 1 x im Jahr solltest du außerdem die Fahrradkette gründlich reinigen und warten.

Vorsicht Streusalz

Wenn dein Fahrrad auch im Winter im Einsatz ist, geht es ihm wie dem Auto. Reste von Streusalz müssen entfernt werden, sonst können Beschädigungen oder gar Rost die Folge sein. Wenn du die Fahrradreinigung professionell angehen möchtest, findest du in unserem Shop ausgezeichnete Bike-Reiniger von Sonax. Die machen dein Fahrrad flott wieder sauber und du riskierst – anders als beim Einsatz eines Hochdruckreinigers – keine Schäden.

Fahrradreinigung – was brauche ich?

Um das Fahrrad effektiv zu putzen, brauchst du eigentlich nicht viel – wenn du dich für das Richtige entschieden hast. Wasser und ein zuverlässiger Bike-Reiniger, eventuell auch ein Wachs oder Kettenreiniger genügen schon, um dein Bike fit zu halten. Damit du mit dem Fahrrad top gepflegt in den Frühling starten kannst, hier unsere Check-Liste für eine optimale Fahrradpflege:

Reinigungsutensilien:Mikrofasertuch, weicher Schwamm, Putzeimer mit warmem Wasser, Pinsel, evtl. Gartenschlauch, evtl. Putzhandschuhe.

Profi-Reiniger:

  1. BIKE Reiniger
  2. BIKE Sprühwax
  3. BIKE Kettenspray
  4. BIKE Reinigungs- und Pflegetuch

Das sind die Vorteile eines professionellen Bike-Reinigers

Nach einer ausgedehnten Tour auf dem Radweg oder durch den Wald lagert sich allerhand am Fahrrad ab: Schmutz, Erde, Sand, Staub und Öl. Wir zeigen dir, wie du das alles schnell wieder los wirst und dein Fahrrad dauerhaft vor Schmutz und Witterungseinflüssen schützt. Professionelle Bike-Reiniger, wie die von Sonax, reinigen jedes Bike – auch dein E-Bike, Mofa oder Motorrad – schonend und gründlich.

Fahrrad putzen Schritt für Schritt

Der BIKE Reiniger von Sonax vereint gekonnt Wirksamkeit und Materialverträglichkeit. Du kannst damit behutsam hartnäckigen Schmutz auf Carbon, Kunststoff, Aluminium und Mattlack entfernen. Außerdem schützt er dein E-Bike vor Korrosion. Sorge vor der Reinigung für einen sicheren Stand und putze dein Fahrrad nicht in der prallen Sonne, damit der Reiniger nicht antrocknet. Und so geht’s:

    1. Einsprühen

    Besprühe das trockene Fahrrad komplett mit dem Bike-Reiniger. Du kannst ihn auch auf die Kette, das Kettenblatt, die Bremsen und die Felgen auftragen. Massiere den Reiniger für eine intensivere Wirkung an stark verschmutzten Stelen mit einem Pinsel ein.

    2. Einwirken

    Lass den Reiniger 5-10 Minuten einwirken, dann löst sich der Schmutz. Bei hartnäckigen Verschmutzungen kannst du mit einem weichen Schwamm nacharbeiten.

    3. Abspülen

    Danach spülst du dein Bike gründlich mit klarem Wasser ab. Du kannst dazu einen Schwamm, einen Eimer Wasser oder den Gartenschlauch nehmen.

    4. Abtrocknen

    Im Anschluss trocknest du das Rad mit einem Mikrofasertuch ab, bevor sich Wasserflecken bilden können. Achte auch darauf, dass die Bremsen vollständig trocknen.

    Wichtig:Reinige das Fahrrad lieber nicht mit dem Hochdruckreiniger. Es könnte Schaden nehmen, weil der hohe Druck das Wasser und Schmutz in die Lager und Zwischenräume presst. Auch der Lack oder Aufkleber könnten Schaden nehmen.

Schutz und Glanz mit dem richtigen Wachs

Ein Sprühwachs schützt dauerhaft deinen Alu- oder Carbon-Rahmen und alle nicht beweglichen Metalloberflächen vor der Witterung und vor Korrosion. Auch Staub und Schmutz haben es von nun an sehr viel schwerer, sich an dein Rad anzuhaften.
Und so funktioniert's:
Bevor du anfängst, sollte das Rad komplett trocken sein. Dann sprühst du das Wachs auf ein Tuch auf und verteilst es gleichmäßig auf deinem Bike. Im Anschluss entfernst du eventuelle Überschüsse. Fertig! Dein Fahrrad glänzt jetzt wie neu.
Wichtig: Sprühe das Wachs nicht auf Kette, Ritzel oder Bremsen auf.

Was muss ich bei der Reinigung der Kette beachten?

Besonders bei der Reinigung der Kette und der Zahnkränze solltest du keine Experimente machen und unbedingt auf aggressive und entfettende Reiniger verzichten, weil die Kette nach einer derartigen Behandlung sowohl außen als auch innen komplett ungeschmiert ist und keinen Rostschutz mehr besitzt. Mit einem Kettenspray bist du da aber auf der sicheren Seite. Damit kannst du die Fahrradkette, Ritzel und Kettenblatt bedenkenlos reinigen und schmieren. Außerdem hält es alle beweglichen Teilen leichtgängig und vermindert Verschleiß.

Fahrradkette reinigen in 3 Schritten

  1. Sprühe das Sonax BIKE Kettenspray auf ein Tuch auf und ziehe die Kette damit mehrere Male ab. Oder: Halte ein sauberes Tuch hinter die Kette und sprühe den Reiniger mit dem aufklappbaren, langen Sprühkopf punktgenau auf. Achte darauf, dass kein Spray auf den Reifen oder die Bremsscheibe gelangt.
  2. Wische nach dem Reinigen und Schmieren der Kette immer gut nach, um überschüssiges Reinigungsmittel zu entfernen. Das Sonax BIKE Kettenspray schmiert die Kette auch bereits, du brauchst also kein zusätzliches Kettenöl.

Das Bike bequem unterwegs reinigen

Mit einem BIKE Reinigungs- und Pflegetuch kannst du dein Fahrrad oder E-Bike auch mal spontan unterwegs putzen. Es entfernt zuverlässig leichte Verschmutzungen an Rahmen, Speichen und Schutzblechen. Die Feuchttücher aus Mikrofaser sind sehr ergiebig: Ein einzelnes Tuch reicht für ein komplettes Fahrrad aus und die pflegenden Inhaltsstoffe schützen es langfristig vor Witterungseinflüssen.

Unsere Marken-Radreiniger gibt’s auch kostengünstig im Set

Wie praktisch: Falls du gleich mehrere Fahrräder reinigen möchtest, kannst du die verschiedenen Bike-Reiniger auch jeweils im Set ordern. So schonst du nicht nur dein Fahrrad, sondern auch deinen Geldbeutel. Wenn du deinem Fahrrad das komplette Allround-Pflegeprogramm bieten möchtest, erhält du den BIKE Reiniger, Kettenspray, Sprühwax und Reinigungstücher auch im Komplett-Set.