Versandkostenfrei ab 50€(DE)
100 Tage Rückgaberecht
Rechnungs- & Ratenkauf

RYOBI Handkreissägen

Angezeigte Artikel: 4 von 4

Handkreissägen für Heimwerker? – gibt’s von RYOBI

Auch wenn sie sehr kompakt gebaut ist: An einer Handkreissäge kommt der vorbildlich aufgestellte Handwerker nicht vorbei – und schon gar nicht an einer RYOBI. Sie ist langlebig und robust und du kannst komfortabel mit ihr arbeiten. Da passt einfach alles, auch der Preis.

Warum eine Akku-Handkreissäge von RYOBI eine kluge Wahl ist

Kreissägen gibt es viele: Tischkreissägen, Tauchsägen, kabelgebundene Geräte und – Akku-Handkreissägen. Im Vergleich zu einer Elektrohandsäge oder Tischkreissäge bist du mit einer Akku-Handkreissäge deutlich flexibler. Nimm sie einfach von einem Ort zum andern mit und genieße die kabellose Freiheit, auch da wo's eng wird. Im Gegensatz zur ebenso mobilen Mini-Handkreissäge hast du mit einem 18-Volt-Modell aber eine überzeugende Schnittleistung zur Verfügung. Ideale Voraussetzungen für dein nächstes DIY-Projekt.

Mit Lithium-Ionen-Akkus lässt sich was anfangen

und auch ordentlich zu Ende bringen. Dank fortschrittlicher Akku-Technologie kannst du überall und zu jedem Zeitpunkt die volle Leistung abrufen. Wenn du's besonders leicht haben willst, nimmst du einen kleineren Akku. Willst du länger arbeiten, wählst du einen mittelgroßen. Mit einem 5-Ah-Akku hältst du schon richtig lange durch.

RYOBI Akku-Handkreissägen sind maximal komfortabel

Du bist in allen Lebenslagen ein Top-Handwerker, aber manchmal möchtest du es einfach bequem haben? Dann schau dir die Akku-Handkreissägen von RYOBI mal genauer an: Hier trifft Top-Qualität auf ein ergonomisches Design.

RYOBI Handkreissägen – das können sie

Die einzelnen Handkreissägen von RYOBI verfügen über verschiedene Zusatzfunktionen. Schau selbst, welche Säge für dich passt. Doch was genau macht nun die Arbeit mit ihnen so angenehm?

  1. ein starker 18-Volt-Motor, mit dem du optimal Paneele, Spanplatten, beschichtete Platten sowie Holz und Holzwerkstoffe sägen kannst
  2. verschiedene Winkeleinstellungen für eine beeindruckende Schnitttiefe
  3. eine werkzeuglose Tiefen- und Neigungseinstellung, womit du die Säge schnell und einfach ausrichten kannst
  4. eine Staubabsaugvorrichtung für dauerhaft gesundes Arbeiten
  5. gummierte Anti-Vibrations-Griffflächen (GripZone+™) – damit liegt die Säge sicher in deiner Hand

Einige Modelle haben auch den RYOBI BRUSHLESS Motor, einen bürstenlosen Motor für noch mehr Leistung und eine verlängerte Laufzeit. Wenn du für deine Kreissäge mal ein Hartmetall-Sägeblatt benötigst, erhältst du in unserem Shop auch passende Ersatzteile.

Ein Akku für alles: RYOBI ONE+

Selbstverständlich sind auch die Handkreissägen von RYOBI Teil des 18-Volt ONE+ Akku-Systems. Du kannst also deinen RYOBI ONE+ Akku für deine ONE+ Handkreissäge und viele weitere ONE+ Akku-Werkzeuge nutzen. Wenn du bereits einen RYOBI ONE+ Akku hast, umso besser. Dann erweitere ganz einfach deinen Bestand an ONE+ Elektrowerkzeugen um ein weiteres komfortables Gerät. Oder du bestellst dir deinen Wunsch-Akku individuell dazu. Wir haben Akku-Starter-Sets in allen Größen mit Kapazitäten von 1,5 bis 9 Ah.

Akku-Handkreissägen: Worauf kommt es noch an?

Wer sich für eine maßgeschneidertes Werkzeug entscheidet, hat es leichter und die Arbeit macht auch deutlich mehr Spaß. Das trifft natürlich auch auf die Akku-Sägen von RYOBI zu. Die Zahlen müssen stimmen, damit alles rund läuft. Damit deine RYOBI Handkreissäge deine Arbeitsanforderungen optimal erfüllt, solltest du beim Kauf folgende Daten im Blick haben:

Gewicht

Je geringer das Gewicht, desto angenehmer kannst du arbeiten. Da bist du bei RYOBI schon an der richtigen Adresse. Eine RYOBI Akku-Handkreissäge für den Heimgebrauch wiegt nur ca. 2 kg.

Leerlaufdrehzahl

Die Leerlaufzahl gibt die Geschwindigkeit deiner Kreissäge an. Je höher sie ist, umso besser. Für ein sauberes Ergebnis benötigt eine Akku-Handkreissäge ca. 5000 Umdrehungen.

Schnitttiefe

Je größer die maximale Schnitttiefe, umso dicker dürfen die Bretter und Gegenstände sein. Beim Kauf einer RYOBI Handkreissäge kommt es also auch darauf an, welche Anforderungen sie erfüllen muss. 50 cm sind eine gute Orientierung für den Einstieg.

Sägeblatt

Für einen perfekten Schnitt ist die Größe des Sägeblatts entscheidend. Je breiter die Bretter, umso größer sollte auch das Sägeblatt gewählt werden. Vor allem für den Profi-Bereich gibt es Sägeblätter in unterschiedlicher Größe und Form, auch die Anzahl der Zähne variiert. Im Heimwerker-Bereich kommen jedoch vorwiegend universell einsetzbare Kreisblätter zur Anwendung.

Akku-Kapazität

Hier gilt: So klein wie möglich, aber so groß wie nötig. Die kleineren Akkus sind besonders handlich, müssen aber schneller wieder aufgeladen werden. Hast du dir ordentlich was vorgenommen, ist ein RYOBI Akku mit 4 oder 5 Ah unsere Empfehlung. Der ist noch gut zu händeln und hält lange durch.